Torfestival der alten Herren

Torfestival der alten Herren

Alte Herren 16.09.2018

Die Oldies siegen verdient 7:0 gegen Klosterdorf/Prötzel.

Nachdem unsere „Alten“ am 3. Spieltag frei hatten, war am letzten Freitag die SpG SG Klosterdorf 75/ SV Prötzel zu Gast im Manni-Park.
Unsere „Alten Mannis“ hatten sich für dieses Spiel viel vorgenommen. Sie wollten unbedingt gewinnen und die knappe Niederlage aus Altlandsberg wieder gutmachen. Die Trainer Bunki und Harzer stellten hierzu eine Mannschaft auf, die sehr offensiv ausgerichtet war. Mit Marcel Steiner und Jens Winter im Sturm sowie Alex „El Presidente“ auf Rechts sowie Tom „Medscher“ Katzor auf Links sollten die Gäste von Anfang an unter Druck gesetzt werden. Der Plan des Trainer-Duos sollte aufgehen. In der 5. Spielminute erzielte Christian „Schulle“ Schulz, nach Hereingbe von Alex, das 1:0. Hochmotiviert durch die schnelle Führung spielten die „Alten“ weiter auf Angriff und konnten schon 6 Minuten später durch Marcel auf 2:0 erhöhen. Erneut kam die Vorlage von „El Presidente“. Klosterdorf/ Prötzel hatte nichts entgegenzusetzen. Selbst wenn die Gäste in die Nähe des gegnerischen Strafraumes kamen, war bei der Kageler Abwehr Schluß. Die Gastgeber waren die Mannschaft, die das Spiel gestalteten und wurden in der 20. Minute, mit dem 3:0 durch Jens Winter, belohnt. Kurz darauf kam es für die Gäste noch schlimmer. Auf der rechten Seite konnte Alex ungehindert in den Strafraum flanken und Tom erhöhte in der 24. Spielminuten auf 4:0. Im weiteren Verlauf der 1. Halbzeit nahmen sich die Gastgeber etwas zurück und gingen mit einer verdienten 4:0 Führung in die Pause.
Mit Beginn der 2. Halbzeit machten unsere „Alten Herren“ sofort wieder Druck. Man spürte, die „Alten“ hatten noch nicht genug. In der 47. und in der 49. Spielminute krönte Alex unsere Nr. 8 seine gute Leistung an diesem Tag mit einem Doppelpack. Die „Alten Mannis“ führte nun 6:0. Die Gäste konnten nichts entgegensetzen. Kagel machte das Spiel, und in der 72. Minute erzielte Jens Winter mit seinem zweiten Tor an diesem Abend das 7:0. Danach passierte nicht mehr viel. Die Taktik unseres Trainer-Duos ging voll und ganz auf. Unsere „Alten“ gewannen hochverdient und stehen am Ende des 4. Spieltages mit zwei Siegen,  einer unglücklichen Niederlage und einem Torverhältnis von 13:4 auf dem 5. Tabellenplatz

Am kommenden Spieltag müssen unsere „Alten Herren“ zum Spitzenreiter nach Strausberg. Auch hier wollen sie an ihre guten Leistungen der letzten Spiele anknüpfen. Vielleicht können sie den Tabellenführer etwas ärgern.

SG Lichtenow/Kagel e.V.

7 : 0

SG Klosterdorf

Freitag, 14. September 2018 · 19:00 Uhr

Kreisliga West · 04. Spieltag

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.